Unternehmensführung

26
März
2017

Als Start-up an die Börse: Unter diesen Voraussetzungen klappt es

Viele Investoren haben inzwischen die Gründerszene als wachstumsstarken Markt entdeckt. Doch was muss ein Start-up mitbringen, damit der Börsengang erfolgreich ist? Ein Start-up, wie beispielsweise Finanzdienstleister Number 26, hat auf längere Sicht das Ziel, sich erfolgreich an der Börse zu etablieren, da die unternehmerischen Möglichkeiten für ein börsennotiertes Unternehmen steigen. Doch Start-ups sollten den Börsengang nicht vorschnell tätigen, um im Vorfeld die damit einhergehenden Risiken zu kennen und gegebenenfalls zu minimieren.

Kategorie Unternehmensführung

06
März
2017

Geschäftskonten: Das sollten Unternehmer bei der Auswahl berücksichtigen

Es gehört zu den ersten Aufgaben nach einer Unternehmensgründung – die Eröffnung eines Geschäftskontos. Doch was sollten angehende Unternehmer dabei beachten? Die Tarife für Geschäftskonten unterscheiden sich stark, weswegen ein ausgiebiger Vergleich der verschiedenen Anbieter empfehlenswert ist, beispielsweise auf www.bestesgirokonto.net. Selbstständige und Freiberufler haben andere Anforderungen an ihr Girokonto als Unternehmer, die eine Gesellschaft mit Haftungsbeschränkung gründen möchten.

Kategorie Unternehmensführung

27
Februar
2017

HR-Prozesse effizient gestalten: Welche Potenziale sind vorhanden?

Wenn von Industrie 4.0 die Rede ist, werden üblicherweise Produktions- oder Logistikprozesse betrachtet. Tatsächlich sorgt die Digitalisierung auch in Personalabteilungen dafür, dass sich die Arbeitsabläufe effizienter gestalten lassen. Die Abteilung HR profitiert von der digitalen Personalakte und der Software-Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitszeugnissen.

Kategorie Unternehmensführung

12
Januar
2017

Wann erfolgt Erfolg?

Franziska Ambacher: Wann erfolgt Erfolg?Zum Jahreswechsel ist der Begriff Erfolg omnipräsent. Ob im Jahreshoroskop oder auf Glückwunschkarten – überall wünscht man uns persönlichen und unternehmerischen Erfolg, den wir uns selbst vermutlich genauso für ein erfüllendes neues Jahr wünschen.

Wahrer Unternehmenserfolg muss meiner Auffassung nach jedoch völlig anders bewertet werden, als uns dies in zahlreichen Ratgebern landauf, landab vermittelt wird. Erfolg stellt für mich immer eine Folgeerscheinung von verantwortlichem, sinn- und wertvollem Handeln dar. Nur so kann etwas bewirkt werden, das zu unser aller Lebensqualität beiträgt – beruflich wie persönlich.

Geschrieben von Franziska Ambacher Kategorie Unternehmensführung

07
Dezember
2016

Gesetzliche Regelung – Die Mitnahme von Urlaubstagen und Überstunden ins Folgejahr

Demo Gast RechteJeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen Jahresurlaub, der vom Arbeitgeber bezahlt wird. Dies regelt das Bundesurlaubsgesetz. Da der Urlaub der Erholung dient, wird er im Regelfall auch genommen, sodass am Jahresende nichts mehr übrig ist. Es gibt allerdings Fälle, bei denen es dem Arbeitnehmer unmöglich war, seinen Urlaub im Kalenderjahr zu nehmen. Hier steht die Frage im Raum, was mit dem Resturlaub geschehen kann: Mitnahme ins neue Jahr, Bezahlung durch den Arbeitgeber oder verfallen die Urlaubstage am Ende?

Kategorie Unternehmensführung

<<  1 2 [34 5 6 7  >>  
National CPR Association

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, das Sie hier bestätigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung