24
Oktober
2022

Bessere Sichtbarkeit, reduzierte Kosten und vieles mehr: Wie kann die Blockchain-Technologie das Geschäft verbessern?

demo Gast Anne Schueller Querdenker

Ist es etwa möglich, das eigene Geschäft durch Nutzung der Blockchain-Technologie zu verbessern? Sehr wohl hat die neuartige Technologie schon bewiesen, ohne Kryptowährungen überleben zu können. Und die Technologie hat auch unter Beweis gestellt, dass sie ganze Branchen revolutionieren kann. Aber überwiegen am Ende wirklich die Vorteile oder handelt es sich nur um einen Hype, der bald wieder vorbei ist?

Nicht zu manipulieren: Wer die Blockchain nutzt, darf sich über 100%-ige Sicherheit freuen

Befasst man sich mit der Blockchain-Technologie, so stößt man relativ schnell auf die Information, dass die Einträge manipulationssicher sind. Das heißt, die Daten, die in der Blockchain gespeichert sind, können nachträglich nicht verändert werden. Auch kann man verschiedene Abläufe automatisieren. Nutzt man etwa Smart Contracts, also intelligente Verträge, dann ist es möglich, durch die neuartige Blockchain-Technologie das Zwischenstück auszublenden. Mit intelligenten Wenn-Dann-Abfragen kann so ein Vertrag entstehen, der dann gewisse Bereiche auslöst, wenn im Vorfeld definierte Abläufe erledigt wurden.

Bitcoin als Zahlungsmittel

Kosten reduzieren durch die Blockchain- Technologie: Geht das überhaupt?

Werden sogenannte Zwischenmänner nicht mehr benötigt, dann hat das natürlich auch eine Auswirkung auf die Kostenstruktur. Je weniger Stationen aktiv sind, umso geringer fallen die Kosten aus. Vor allem für Unternehmer ist das von Bedeutung, da geringere Kosten bedeuten, dass die Gewinne höher ausfallen. Aber nicht nur im Bereich der Kostenstruktur kann die Blockchain-Technologie überzeugen. Auch dann, wenn es um die Sichtbarkeit und Transparenz geht, mag die neuartige Technologie empfehlenswert sein. Denn die Transparenz hilft nicht nur dem Unternehmer selbst, sondern auch den Kunden.

Investieren mit der Blockchain-Technologie im Blick: Kann die Technologie Auswirkungen auf Aktienkurse haben?

Auch beim Geld anlegen 2022 sollte die Blockchain nicht unterschätzt werden. Das deshalb, weil die Blockchain-Technologie durchaus Auswirkungen auf das eine oder andere Anlageprodukt haben kann. Wer etwa plant, sein Geld in Aktien zu investieren, der sollte sich bei der Wahl der Aktien die Frage stellen, ob das Unternehmen auch bereits mit der Blockchain zu tun hat oder nicht. Denn sehr wohl könnten so weitere Entwicklungen im Bereich der Blockchain dazu führen, dass der Aktienkurs nach oben klettert.

Apropos Geld anlegen: Aktien sind eine interessante Methode, um sein Erspartes zu vermehren, wer aber glaubt, dass die Technologie auch positive Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben kann, der sollte auch dahingehend Überlegungen anstellen, in Bitcoin und Co. zu investieren. Vor allem auch mit Blick auf die langfristigen Prognosen. Sehr wohl gibt es Berechnungen, die den Bitcoin bei über 100.000 US Dollar sehen.

Auch Ether, die Kryptowährung der Plattform Ethereum, könnte demnächst bald wieder für Furore sorgen. Durch die Änderung des Verfahrens – es gab die Umstellung von Proof of Work zu Proof of Stake – kann hier ebenfalls demnächst der Weg für das neue Allzeithoch geebnet werden: Experten gehen davon aus, dass Ether in absehbarer Zeit die 10.000 US Dollar-Hürde knacken könnte.

Ein Hype, der bald wieder vorbei sein könnte, oder eine Technologie, die gekommen ist, um auch zu bleiben?

Sehr wohl ist die Blockchain-Technologie lange Zeit unterschätzt worden. Für viele Beobachter ist die Blockchain auch heute noch ein Hype, der bald vorbei sein wird. Wer sich aber intensiv mit der Technologie auseinandersetzt, der weiß, dass es sich hier um das nächste große Ding handelt, das durchaus für Revolutionen in einigen Branchen sorgen könnte. Vor allem auch deshalb, weil durch die Blockchain Technologie viele Schritte einfacher werden könnten.

Die Blockchain-Technologie sorgt nicht nur für eine Kostenersparnis, sondern garantiert Transparenz und Sicherheit. Wer also Überlegungen anstellt, sein Geschäft dahingehend auszurichten, dass sodann mit der Blockchain gearbeitet wird, darf sich hier über den einen oder anderen Vorteil freuen.

Am Ende kann man sagen, die Technologie wird erhalten bleiben. Das aus dem Grund, weil die Vorteile überwiegen.

Kategorie Unternehmensführung, Kundengewinnung