Kundenbindung

16
Mai
2017

Chance und Risiko zugleich: Von Mitarbeitern generierter Web-Content

Next EconomyFür jeden Mitarbeiter ist es so leicht wie niemals zuvor, ein breites Publikum anzusprechen. Hierzu kann er auf digitale Kommunikationsmittel von unglaublicher Reichweite zurückgreifen, wodurch sich positives wie auch negatives Gerede explosionsartig verbreitet. Und je mehr Digital Natives den Unternehmen zuströmen, desto stärker ist der Effekt.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

25
Februar
2017

Was Führungskräfte von Millennials lernen können

Demo touchpoints 0316Die Generation Y wandelt sich zunehmend zum Transformer von Kaufverhalten und Unternehmenskultur. „Den“ Ysiloner oder „die“ Digital Native gibt es natürlich nicht. Doch in punkto Feedback und Scheitern haben sie vieles gemeinsam. Für Anbieter und Arbeitgeber ist es wichtig zu wissen, warum.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

13
Dezember
2016

Customer Experience: So kommt man den Kunden ganz nah

Während herkömmliche Manager vor allem an den Wettbewerb, ihre Quartalsziele und die Kosten denken, haben die Jungunternehmer längst verstanden, dass sich alles um die Kunden dreht. Eine Obsession für Kundenbelange nennen sie das. Denn jeder Anbieter ist auf das Wohlwollen seiner Kunden angewiesen wie niemals zuvor.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

13
September
2016

Bestandskundenpflege: So bestimmen Sie den Wert eines Kunden

Demo touchpoints 0316Stabile, dauerhafte Kundenbeziehungen sind die Lebensversicherung eines Unternehmens. Doch in vielen Branchen gibt es eine Zwei-Klassen-Kundschaft: Neukunden werden belohnt, Altkunden bestraft. Während man auf diese Art vorn fleißig baggert, laufen einem dann hinten die eigenen Kunden davon. Und im Web erzählen sie allen, warum das so ist.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

01
August
2016

Wie Sie Produkte und Services optimieren: Beobachten ist besser als fragen

Demo touchpoints 0316Am Schreibtisch kann man nicht herausfinden, wie die Kunden denken und handeln. Um Kaufverhalten und Nutzungsgewohnheiten klar zu erfassen, gibt es zwei grundsätzliche Möglichkeiten: Sie können die Kunden beobachten oder ihnen Fragen stellen. Allerdings ist hinschauen besser als hinhören.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

<<  1 [23 4 5 6  >>  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, das Sie hier bestätigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung