Okt02

Pressemitteilungen – vom Texten bis zum Versand

Kathleen Tropberger: Pressemitteilungen – vom Texten bis zum VersandInsbesondere kleine und mittelständische Unternehmen wünschen sich oft verstärkte Aufmerksamkeit seitens potenzieller Kunden oder Geschäftspartner. Pressemitteilungen können ein Weg sein, um in gewissen Abständen Akzente zu setzen und eine größere Bekanntheit zu schaffen. Aber wann eignen sich Pressemitteilungen wirklich? Was macht eine gelungene Pressemitteilung aus und wie bringt man die News treffsicher an den Mann?


Fakten, Informationen, Neuigkeiten: Inhalte auf den Punkt bringen

Im Gegensatz zu Pressemeldungen wird die Pressemitteilung nicht von Redakteuren, sondern vom Unternehmen selbst verfasst. Eine Pressemitteilung informiert ausführlich über neue Produkte, Änderungen im Geschäftsumfeld, Veranstaltungen oder andere für die Zielgruppe relevanten Neuigkeiten. Der Schreibstil sollte klar und sachlich-informativ sein. Lange Schachtelsätze, umständliche Redewendungen und umgangssprachliche Floskeln haben in einer professionellen Pressemitteilung nichts zu suchen.

Von essenzieller Bedeutung ist die Beantwortung der sieben W-Fragen, kurz und prägnant in der Überschrift und im Teaser:

  • Wer gibt die Pressemitteilung heraus?
  • Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?
  • Was ist die Kernaussage des Inhalts?
  • Wann passiert etwas / findet das Ereignis statt?
  • Wo passiert etwas / findet das Ereignis statt?
  • Welche Quelle ist für den Inhalt verantwortlich?
  • Wie kam es zu dem Ereignis (Hintergründe)?

Nur wenn diese Fragen bereits in der Einleitung beantwortet sind, werden sich Redakteure und Journalisten näher mit der Mitteilung befassen – sofern diese für das Fachgebiet des Redakteurs überhaupt relevant ist.

Der Schlüssel zum Erfolg: der Verteiler

Entscheidend für die Veröffentlichung einer Pressemitteilung ist ein guter Verteiler. Landet der Bericht auf dem falschen Schreibtisch – sprich, im falschen Posteingang – wird er bestenfalls weitergeleitet, in den meisten Fällen aber schlichtweg ignoriert. Der Inhalt kann noch so revolutionär, brisant oder aktuell sein, der Verteiler bestimmt in den meisten Fällen über Sieg oder Niederlage.

Ein erfolgreicher Verteiler ist:

  • aktuell: eine Datenbank ist nur so gut wie ihre Pflege. Gerade E-Mail-Adressen, Zuständigkeiten, Ansprechpartner etc. ändern sich schnell.
  • treffsicher: die ausgewählten Redaktionen sollten die anvisierte Zielgruppe bedienen.
  • maßgeschneidert: der Adressenpool sollte nach relevanten Kriterien selektiert werden können.
  • mit persönlichen Ansprechpartnern: direkte und persönliche Ansprachen erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines genaueren Blicks auf die Pressemitteilung.

Aufbau und Pflege eines Presseverteilers sind zeitintensiv. Insbesondere die ständige Aktualität ist nur schwer zu gewährleisten, wenn die Pflege nicht professionell betrieben wird. Dafür fehlt es in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen oft aber sowohl an Erfahrung als auch an Zeit. Hier stellt presseverteiler.de eine sinnvolle Alternative dar, um hochwertige Verteiler für die Distribution nutzen zu können.

Als letztes Detail ist beim Versand von Pressemitteilungen darauf zu achten, dass die Nachricht nicht im Spam-Ordner der Redaktion landet. Dafür sollte die Absenderadresse nach einer offiziellen Firmen-E-Mail-Adresse aussehen, z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Oft werden E-Mails, die über E-Mail-Provider wie z.B. gmx, t-online oder gmail versendet werden, als privat eingestuft und automatisch in den Spam-Ordner verschoben. Damit wäre dann jeder noch so gute Inhalt und jeder noch so treffsichere Verteiler außer Kraft gesetzt.

Geschrieben von Kathleen Tropberger, Kategorie Kundengewinnung, Marketing

Über den Autor

Kathleen Tropberger

Kathleen Tropberger

Kathleen Tropberger studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing an der Georg-August-Universität in Göttingen und gehört seit 2012 zum Team der Aufgesang Agenturgruppe. Sie begeistert sich für Marketing in jeglicher Form und unterstützt unsere Kunden aus diversen Geschäftsbereichen von der Unternehmenskommunikation bis hin zur Messeorganisation.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Letzter Kommentar

Bin erst letztens auf dein Projekt netzsieger.de gestoßen. Hast da was ganz schön großes aufgebaut, Respekt!

Julian Julian 03. März, 2017 |

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihren interessanten Gastbeitrag! Hier einreichen

@modus_vm