Nov30

Mit eigenen Stärken Selbstbewusstsein entwickeln

Demo Gast Heilmann StaerkeBitte ich in meinen Seminaren die Teilnehmenden, ihre Stärken aufzuzählen, wird meistens mit großem Erstaunen reagiert und es wird vielleicht maximal eine Stärke oder positive Eigenschaft genannt. Wenn ich die Teilnehmenden frage, beschreiben Sie doch mal bitte Ihre Schwächen, bekomme ich von jedem eine Reihe negativer Eigenschaften aufgezählt. Für Ihr Berufsleben und vor allem auch für das Bewältigen von Herausforderungen sollten Sie allerdings besonders Ihre Stärken kennen.

Was tun Sie gern? Was fällt Ihnen leicht? Wofür brennen Sie?

Wenn Sie darauf eine Antwort haben, gehören Sie vermutlich zu den Menschen, die sich mit ihren Stärken bereits auskennen. Fällt Ihnen die Antwort darauf schwer, bedeutet das für Sie, dass Sie mit der Arbeit an sich beginnen sollten: dem Herausfinden der eigenen Stärken, der positiven Eigenschaften, der inneren und äußeren Kraftquellen, der Talente und Begabungen. Beim Stärken-Entdecken geht es darum aufzuspüren, was einem wirklich Spaß macht und wirklich gut gelingt – wofür Ihr inneres Feuer brennt. Das, was Sie gern tun, tun Sie freiwillig häufig und dadurch bekommen Sie wiederum mehr Routine und werden noch besser darin.

Wenn Sie sich auf den Weg machen, Ihre Stärken zu entdecken, um sich mit diesen auseinanderzusetzen, werden Sie eine spannende Zeit mit sich selbst erfahren dürfen. Zu entdecken, was zeichnet Sie aus, was sind Ihre Talente, Begabungen, Fähigkeiten, Ressourcen, das ist eine sehr lohnenswerte Aufgabe: eine Basis für Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Eine Übung dazu

Notieren Sie alle positiven Eigenschaften, die Sie von sich kennen. Zusätzlich fragen Sie Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen und Kolleginnen, welche Eigenschaften sie an Ihnen schätzen und gut finden. Geben Sie sich nicht mit der Antwort zufrieden, „du bist nett“, das ist zu wenig und nicht konkret genug. Haken Sie nach und fragen Sie: „Was genau findest du an mir nett?“ Wir sind es einfach nicht gewohnt, anderen Menschen gerade heraus und detailliert deren besondere Eigenschaften in einer Rückmeldung zu schildern. Häufig wird auch nur oberflächlich und nicht konkret genug beobachtet. Oder wir empfinden es als peinlich, anderen Menschen sehr konkret ein Feedback zu geben. Es besteht die Scheu, der anderen Person dabei zu nah zu treten oder sie zu verletzen. Vergleichen Sie nach Ihrer Umfrage Ihre Notizen mit den Antworten der anderen Personen. Wo finden sich Übereinstimmungen, wie werden Ihre positiven Eigenschaften beschrieben?

Stärken stärken

Die Stärken zu stärken bedeutet, diese immer wieder zu üben und auszuprobieren. Zu wissen, was Sie gut können und was Ihre Stärken sind, versetzt Sie auch in die Lage, Ihre Schwächen zu verstehen, sie anzunehmen und mit ihnen besser umzugehen. Das ist wichtig, um sich „seiner selbst bewusst zu sein“ und „für ein selbstbewusstes Auftreten“ sowie um ein glückliches und zufriedenes Leben führen zu können.

Wenn Sie wissen, was Ihre eigenen Stärken sind, was Ihre Fähigkeiten und Eigenschaften ausmachen, dann gilt es, diesen auch zu vertrauen. Erst wenn Sie das Wissen über die eigenen Kompetenzen verinnerlicht haben und diesen Stärken vertrauen, werden Sie damit selbstbewusst und selbstsicher auftreten. Und die Stärken vor allem im beruflichen Alltag erfolgreich nutzen können. Je besser Sie um Ihre Ressourcen wissen, diese einsetzen und Sie sich zusätzlich auf äußere Kraftquellen einlassen können, umso selbstbewusster wird Ihr auftreten werden. Sie werden sich persönlich weiterentwickeln und mit Ihren Stärken intensiver wahrgenommen werden. Fördern Sie und bauen Sie kontinuierlich Ihre Stärken aus, dann können Sie reichlich ernten. Als Belohnung werden Sie ein gutes Gefühl für Ihre Identität bekommen, für Ihre Kompetenzen und für Ihre Wertigkeit und damit für schwierige Zeiten und Herausforderungen gut gerüstet sein.

Der Begriff Selbstbewusstsein definiert sich von selbst: sich seiner selbst bewusst sein. Das bedeutet, dass Sie sich beispielsweise bewusst sind, 

  • was Sie können und was Sie nicht können,
  • welche Stärken, Potenziale, Talente und Ressourcen Sie besitzen, 
  • wo Ihre Schwächen liegen,
  • was Ihre Bedürfnisse und Wünsche sind,  
  • was Ihnen selbst im Leben Zufriedenheit gibt und
  • welche Lebensziele Sie anstreben.


30-minuten-staerken-staerkenMehr zum Thema Stärken erfahren Sie im Buch 
„30 Minuten Stärken stärken“ von Monika Heilmann,
erschienen im GABAL Verlag, 
€ 8,90 (D) | € 9,20 (A)
96 Seiten, 17,0 x 11,5 cm Buch,
ISBN 978-3-86936-735-4

 
 Nutzen Sie Ihr Potenzial
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen
  • Eine starke Persönlichkeit entwickeln

    Was sind Ihre Schwächen? Darauf fallen Ihnen sicherlich einige Antworten ein. Und wie sieht es mit Ihren Stärken aus? Können Sie die auch so exakt benennen? Wir haben uns so sehr daran gewöhnt, an unseren vermeintlichen Fehlern und Defiziten zu arbeiten, dass wir dabei häufig vergessen, worin wir richtig gut sind und was uns liegt. Kurz: unsere Stärken. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei herauszufinden, wofür Sie wirklich brennen, welche Talente und Begabungen Sie haben und wie Sie Ihre Stärken richtig nutzen, um diese ins Gespräch zu bringen und im Gespräch zu bleiben.

Geschrieben von Monika Heilmann, Kategorie Unternehmensführung

Über den Autor

Susanne Martin

Monika Heilmann

Monika Heilmann ist Trainerin, Coach und Autorin aus Leidenschaft, mit Schwerpunkt in den Bereichen Konfliktmanagement, Gesprächs- und Verhandlungsführung. Sie unterstützt Unternehmen sowie Fach- und Führungskräfte in Fragen der Kommunikation und bei der Lösung von Konflikten im betrieblichen Alltag. Die Grundlagen ihrer Arbeit basieren auf der ressourcen- und lösungsorientierten Prozessbegleitung.

Ihren Erfahrungsschatz sammelte sie in ihrer langjährigen Tätigkeit als Führungskraft in einem großen Berufsverband, für den sie wichtige Verhandlungen geleitet und begleitet hat. In dieser Zeit arbeitete sie auch als Coach für Führungskräfte und Teamentwicklung. Seit 30 Jahren ist sie als Trainerin und Referentin in Seminaren tätig. Heute vermittelt sie ihr Experten-Know-how in Coachings, Seminaren und in ihren Vorträgen.

Monika Heilmann ist als professionelles Mitglied der German Speakers Association (GSA), der Vereinigung Deutscher Spitzentrainer, Coaches und Speaker anerkannt. Außerdem leitet sie die Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar des GABAL e.V. - Wissen vernetzen.

 

Monika Heilmann
COWIMO-Konfliktlösungen
Nelkenstraße 1/1
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711 / 4 40 94 10

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Letzter Kommentar

Wow! Super Inhalte, arbeite mich grade durch die ganzen Teile zur Kundenakquise durch. Kann man definitiv eine Menge für sich mitnehmen....

AkquisenMatze AkquisenMatze 15. Juni, 2017 |

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihren interessanten Gastbeitrag! Hier einreichen

@modus_vm