Freitag, 15. Dezember 2017

Unternehmensführung

16
September
2015

Führung und Emotion – passt das zusammen?

Das menschliche Motivationssystem ist stark auf Empathie und Achtsamkeit ausgelegt. Die Führungskraft, die dies missachtet, beißt sich die Zähne aus.

Franziska Ambacher: Führung und Emotion – passt das zusammen?Oft werde ich gefragt, ob Emotionen überhaupt mit der Führungsaufgabe zusammenpassen? Der sehr skeptische Unterton klingt dabei gedämpft in den Hochflorteppich-Etagen der Führungsriegen und ist dennoch nicht zu überhören. Meine Antwort lautet klar und unmissverständlich „JA – unbedingt, denn Emotionen sind zentrale Merkmale unseres Menschseins und Führung im eigentlichen Sinne konzentriert sich auf Menschen, nicht auf Prozesse!"

Geschrieben von Franziska Ambacher Kategorie Unternehmensführung

24
August
2015

Mitarbeiterbindung - eine strategische Herausforderung gegen Fluktuation

Tobias Richter: Mitarbeiterbindung - eine strategische Herausforderung gegen FluktuationEin Unternehmen sollte bemüht sein, qualifizierte und engagierte Arbeitskräfte zu gewinnen und diese langfristig zu binden. Bei den finanziellen Mitteln und der Arbeitskraft, die für dieses Vorhaben eingesetzt werden, wäre es natürlich schade, wenn es anschließend nicht gelingt, die so gewonnenen Mitarbeiter auch langfristig im Unternehmen zu halten. Aufgrund des stetig wachsenden Fachkräftemangels am deutschen Arbeitsmarkt wächst der Konkurrenzkampf. Das führt zu gezielten Abwerbungen von benötigten Fachkräften, die mitunter in anderen Firmen bereits tätig sind. Diesem Problem der möglichen Abwanderung von Leistungsträgern oder Critical Skill Employees sollte sich jedes Unternehmen in Form von einem verstärkten Fokus auf eine Mitarbeiterbindung stellen. Unternehmen stehen vor der strategischen Herausforderung, die Maßnahmen zu finden und umzusetzen, die eine Mitarbeiterbindung prägen und zu einer wirkungsvollen Unternehmensidentifikation führen.

Kategorie Unternehmensführung

19
August
2015

Empfehlungsmarketing: Die beste Lebensversicherung für ein Unternehmen

Anne M. Schüller: Das neue EmpfehlungsmarketingUmsätze steigen nicht länger proportional zum Werbedruck, sondern mit der Qualität von Mundpropaganda und Weiterempfehlungen. Diese stehen immer öfter am Anfang eines Entscheidungsprozesses und am Ende eines Kundenerlebnisses. Sie gelten als Kaufauslöser Nummer eins. Ein gut gemachtes Empfehlungsmarketing ist deshalb die beste Lebensversicherung für ein Unternehmen.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Unternehmensführung

19
Mai
2015

Kostenloses E-Book zum dringend notwendigen Neustart im Management

Mit 7 Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen

Kostenloses E-Book zum dringend notwenigen Neustart im ManagementPlanbarkeit war die Schlüsselqualifikation in Zeiten der Industriekultur. Prozesse und Normen, Command & Control gehörten zwangsläufig dazu. Doch diese Zeiten sind schon lange vorbei – und kommen auch nicht wieder.

Die Komplexität einer Wissensgesellschaft ist nicht planbar, sie verlangt Agilität, Schnelligkeit und Flexibilität – aber keine Administrationsexzesse. Denn „schwarze Schwäne", also höchst unwahrscheinliche Ereignisse, lauern heute an jeder Ecke.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Unternehmensführung

05
Mai
2015

Wie doof sind Verbraucher wirklich?

… oder: Setzt beim Muttertag plötzlich der Verstand aus?

Ingo Vögele: Wie doof sind Verbraucher wirklich?

Seit über 25 Jahren betätige ich mich in der Beratung von Unternehmen der verschiedensten Branchen und der unterschiedlichsten Größen. Es geht dabei um Marketing, Vertrieb und Kommunikation, um Kundengewinnung und Kundenbindung – oder vereinfacht ausgedrückt: um den Verkauf. Alles Mögliche will optimal beworben, positioniert, vertrieben und letztendlich erfolgreich verkauft werden.

Geschrieben von Ingo Vögele Kategorie Unternehmensführung, Glosse, Marketing

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  
National CPR Association