Technik

Apr10

Anrufbeantworter und Voicemail richtig nutzen

BSAG: Anrufbeantworter und Voicemail richtig nutzenDie telefonische Erreichbarkeit ist in der heutigen Welt für ein Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Geschäftsstrategie. Ohne die modernen Kommunikationsmittel funktionieren selbst einfachste geschäftliche Prozesse häufig nicht reibungslos, und letztendlich sind es auch die Kunden, die eine telefonische Erreichbarkeit einfach einfordern. Wer also seinen Geschäftspartnern und Kunden einen guten Service zu jeder Zeit bieten möchte, der sollte wissen, wie Werkzeuge wie ein Anrufbeantworter oder die Voicemail richtig eingesetzt werden.

Kategorie Kundengewinnung, Marketing, Technik

Apr08

Die unterschiedlichen Varianten der An- und Abführungszeichen

Martin Marotz: Die unterschiedlichen Varianten der An- und Abführungszeichen

An- und Abführungszeichen sind ein fester Bestandteil von Texten. Sie kennzeichnen in erster Linie die wörtliche Rede, ein wörtliches Zitat oder den zitierten Titel bzw. Namen eines Werkes. Darüber hinaus lassen sich mit ihnen auch einzelne Wörter, Wortgruppen oder Teile eines Textes hervorheben.

Anführungszeichen ist die Übersetzung des lateinischen Fachworts signum citationis „Zitatzeichen" aus der Druckersprache und wird für öffnende wie schließende Zeichen mit dieser Funktion gebraucht.

Aber in welche Richtung zeigen sie? Wann setzt man sie unten, wann oben und was ist definitiv falsch?

Geschrieben von Martin Marotz, Kategorie Technik

Mär26

Den Weißraum als Gestaltungselement richtig nutzen

Robert Seidel: Den Weißraum als Gestaltungselement richtig nutzen In diesem Blogbeitrag widme ich mich dem typografischen Weißraum – auch Leerraum genannt. Dieser beschreibt den unbedruckten Teil einer Gestaltung und gilt irrtümlicherweise als Platzverschwendung. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie den Weißraum optimal als wichtiges Gestaltungselement einsetzen können, und was sich dadurch verbessern lässt.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Technik

Feb18

Grauenvolle Webdesign-Trends, die Sie verbannen sollten

Robert Seidel: Grauenvolle Webdesign-Trends die Sie verbannen sollten Dort, wo neue Trends entstehen, geraten bisherige Trends meist schnell in Vergessenheit. So ist es auch bei den Entwicklungen im Bereich des Webdesigns. Um ehrlich zu sein, bin ich als Designer auch sehr froh darüber, dass veraltete Gestaltungsrichtungen von immer wieder neuen Trends abgelöst werden. Hier bei modus_vm lassen wir uns stets von dem Spruch „Das Bessere ist der Feind des Guten" leiten.

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen dabei helfen, sich von Altlasten auf Ihrer Internetseite zu trennen. Falls bei Ihnen vorhanden, sollte Folgendes in Ihrer Internetseite schnellstens das Feld für die aktuellen Trends räumen:

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Technik

Feb04

Wie finde ich die richtigen Suchbegriffe für meine Suchmaschinenoptimierung?

4 tolle Tipps

Nicole Scholze: Wie finde ich die richtigen Suchbegriffe für meine Suchmaschinenoptimierung? Für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist es unabdingbar, die richtigen Suchbegriffe finden zu können. Das ist aber oft leichter gesagt als getan.

Wir beobachten ständig die neuesten Trends bei Google und beim Suchmaschinenmarketing. Wir möchten Ihnen 4 Tipps für Ihre Suchbegriffe und Keywörter geben, um Ihnen zu helfen, die richtigen Suchbegriffe zu finden.

In den letzten 2 Jahren hat sich nicht nur das Verhalten der User gewandelt, sondern damit auch die Trends der Suchmaschine Google. Wenn Sie von Ihren Interessenten bei Google gefunden werden wollen, sollten Sie deshalb folgende Hinweise beachten:

Geschrieben von Nicole Scholze, Kategorie Kundengewinnung, Marketing, Technik

Jan27

Mit der Beautyretusche zum perfekten Foto

Robert Seidel: Mit der Beautyretusche zum perfekten Foto In diesem Blogbeitrag widme ich mich der Beautyretusche. Sie haben eine Retusche garantiert schon einmal gesehen, wenn vielleicht auch unbewusst. Eine Retusche bezeichnet die nachträgliche Veränderung eines Fotos.

Bei Industrie- und Produktfotos werden zum Beispiel Maschinen oder Autos im Studio ausgeleuchtet, fotografiert und nachträglich in eine andere Umgebung eingesetzt. Allein die Spiegelungen und Lichtverhältnisse der neuen Umgebung bedeuteten da schon viel Aufwand für denjenigen, der die Bilder zusammenfügt.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Technik

Aug28

Aktuelle Webdesign-Trends als Inspirationsquelle

Aktuelle Webdesign-Trends Wohin die Entwicklung der aktuellen Webdesign-Trends letztendlich führt, lässt sich nicht genau vorhersehen. Dennoch lassen sich bei neu entstandenen Webprojekten schon erste mögliche Ansätze erkennen. Dabei wird eines besonders deutlich: Die Webdesigns der Zukunft müssen technisch gesehen anpassungsfähig sein, d.h. sie müssen auf jedem Endgerät optimal darstellbar sein und sich an die Auflösung und Dimensionen des Endgerätes (wie Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer) anpassen. Hierbei spricht man auch von einem responsiven Webdesign oder einem adaptivem Layout.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Technik

Mär28

9 Tipps gegen das Stagnieren Ihrer Besucherzahlen

Demo stagnation Wenn Sie regelmäßig neuen Content auf Ihrer Website schaffen, stehen die Chancen rein theoretisch gar nicht schlecht, dass auch die Besucherzahlen stetig steigen. In der Realität ist es leider aber oft anders: Die Besucherzahlen Ihrer Website können an einem gewissen Punkt stagnieren. Was also tun, wenn Ihre Besucherzahlen nicht weiter steigen?

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen eine Auswahl der möglichen Ursachen aufzeigen und Ihnen ebenso hilfreiche Tipps gegen das Stagnieren der Besucherzahlen auf Ihrer Website geben.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Marketing, Technik

Mär12

Wissenswertes über Abkürzungen

Heute möchte ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, das Thema Abkürzungen näher bringen.

Warum ich mich einem solchen, vermeintlich profanen Thema widme? Ganz einfach, mit Abkürzungen kann man auch ordentlich danebenliegen. Für deren Verwendung gelten nämlich eindeutige Regeln. Wichtig in Bezug auf den richtigen Einsatz von Abkürzungen ist auch, den Unterschied zwischen echten Abkürzungen und s. g. Initialwörtern zu kennen.

Geschrieben von Martin Marotz, Kategorie Technik

Feb20

Kleine Helferlein für große Web-Projekte

Demo_onlinetools Sie wollen möglichst schnell einen CSS-Button oder einen QR-Code erstellen? Ein Favicon generieren oder Verlinkungen von externen Websites auf Ihre Seite überprüfen? Eine Schriftart für Ihr Webdesign testen?

Dafür gibt es zahlreiche kostenlose Tools und Generators, welche die Arbeit eines Webdesigners etwas erleichtern. Neun meiner Lieblings-Helfer-Tools und -Generatoren möchte ich Ihnen in diesem Blogbeitrag vorstellen.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Technik

Jan25

Wissenswertes über die typografische Ligatur

Demo_ligatur"Was ist eigentlich eine Ligatur?", wurde ich vor einiger Zeit gefragt. Grund genug für mich, um sich diesem Thema ein wenig mehr zu nähern und darüber einen neuen Blog-Beitrag zu verfassen.

Unter einer Ligatur versteht man die drucktechnische Verbindung von zwei Buchstaben zu einer optischen Einheit. Der Begriff Ligatur entspringt dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Verbindung. Ligaturen entstanden hauptsächlich zur optischen Korrektur eines Schriftbilds. Heutzutage werden im Schriftsatz hauptsächlich Ligaturen verwendet, die aus der Verbindung des Buchstaben f mit Lettern wie i, l oder t bestehen, also wenn zwei Buchstaben mit Oberlängen aufeinander folgen fi, fl, ft. Ohne Ligatur entsteht eine optische Lücke zwischen den Buchstaben, die beim Lesen stören würde. Ursprünglich waren auch Schriftzeichen wie ß, æ, œ Ligaturen.

Geschrieben von Martin Marotz, Kategorie Design, Technik

Jan22

Optimierung von Produktfotos im Onlineshop

Demo_onlineshop Das klassische Ladengeschäft ist dem Onlineshop in Hinblick auf die Produktpräsentation deutlich überlegen. Im Laden selbst kann man die Ware im Verkaufsregal aus verschiedenen Perspektiven betrachten, anfassen und sogar an- oder ausprobieren. Das funktioniert online natürlich nicht! Dennoch gibt es gute Ansätze, um Ihr Produkt auch online optimal zu präsentieren.

Durch die eingeschränkte haptische Wahrnehmung in Onlineshops fällt es dem potenziellen Käufer schwer, ein Urteil über die Dimension, die Beschaffenheit und die Qualität eines Produktes zu fällen. Diese Eigenschaften werden zwar vermutlich in der Textebene der Produktseite beschrieben, dennoch sollten sie aber auch in Bildform kommuniziert werden. Laut der Studie von „dmc digital media center" ist eine visuelle Präsentation wesentlich ansprechender und überzeugender.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Marketing, Technik

Jan07

Über die Blickreihenfolge von Besuchern einer Website

Demo_blickreihenfolgeIn diesem Beitrag beschäftige ich mich mit dem Thema Blickverhalten im Internet bzw. mit der Blickreihenfolge von Besuchern einer Website. Hierüber gibt es inzwischen vielerlei Studien, die auf dem s. g. Eye Tracking basieren. Eines möchte ich schon vorwegnehmen: Die Blickreihenfolge von Menschen, die eine Website betrachten, geschieht nicht zufällig, sondern lässt sich recht zuverlässig vorhersagen.

Geschrieben von Martin Marotz, Kategorie Design, Technik

Nov27

5 Tipps für den Aufbau von Produktseiten in Onlineshops

Demo_onlineshop Kauft man in einem Ladengeschäft ein, kann man ein Produkt vor Ort anfassen, von allen Seiten ansehen und sogar anprobieren oder ausprobieren. Wer online einkauft, hat diese Möglichkeiten leider nicht. Umso wichtiger ist es, dass die Produktdarstellungen von Onlineshops diesen Nachteil kompensieren.

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen 5 Erfolgsfaktoren nennen, die den Nutzer durch den Aufbau der Produktseiten eines Onlineshops bei seinem Einkauf unterstützen.

Geschrieben von Robert Seidel, Kategorie Design, Marketing, Technik

Nov23

Wissenswertes über Apostrophe

Demo_apostrophGerade bin ich an einer Autowerkstatt vorbeigefahren. Und was stand da auf dem großen Werbeschild? Karl's Garage. Entschuldigung, aber wenn ich so etwas sehe, resp. lese, bereitet mir das regelrecht Schmerzen. Denn der Apostroph wird immer öfter völlig falsch gebraucht, weshalb ich mich heute der korrekten Verwendung des Apostrophs zuwende!

Geschrieben von Martin Marotz, Kategorie Technik

<<  1 [23 4  >>  

Letzter Kommentar

Mit der Jagd nach den besten Talenten habe ich schon Erfahrung gemacht deswegen finde ich das ganze sehr interessant für mich. Ich finde...

ASK ASK 20. September, 2017 |

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihren interessanten Gastbeitrag! Hier einreichen

@modus_vm