Freitag, 19. Januar 2018

Marketing

15
Oktober
2013

Das ABC der Kundengewinnung (Teil 25)

Kunden gewinnen durch Vertriebsdifferenzierung

Ingo Vögele über das ABC der Kundengewinnung

Selbst ein etabliertes Unternehmen mit gut eingespielten Vertriebsorganen erreicht irgendwann einmal eine Grenze des Wachstums. Wenn das maximale Potenzial der erreichbaren Kunden für die bestehenden Leistungen / Produkte im angestammten Wettbewerb erreicht ist, dann gibt es drei Möglichkeiten, um die Absatzzahlen wieder wirksam zu erhöhen:

1.) Innovationen, d. h. neue Produkte oder Dienstleistungen entwickeln und diese in den bestehenden Vertriebskanälen absetzen,
2.) Vertriebsdifferenzierung, d. h. das bestehende Angebot in neuen Absatzkanälen vermarkten,
3.) eine Mischung aus 1.) und 2.), d. h. ein verändertes Produkt- oder Leistungsangebot für neue Vertriebskanäle entwickeln und dort gesondert vermarkten.

Geschrieben von Ingo Vögele Kategorie Unternehmensführung, Kundengewinnung, Marketing

10
Oktober
2013

Das ABC der Kundengewinnung (Teil 26)

Kunden gewinnen durch Vertriebspartnerschaften / Multiplikatoren

Ingo Vögele über das ABC der Kundengewinnung

An verschiedenen Stellen dieser Beitragsreihe habe ich schon auf die vielfältigen Möglichkeiten zur Kundengewinnung durch Vertriebspartnerschaften hingewiesen. Einige ganz konkrete Beispiele zu kooperativen Vertriebsmethoden und Kundengewinnungs-Strategien gibt z. B. mein Beitrag Nr. 9. An dieser Stelle lege ich daher den Fokus ganz bewusst auf die Einbindung von Multiplikatoren, die aufgrund ihrer bestehenden Kontakte für Sie eine interessante Hilfestellung bei der Kundengewinnung bilden könnten.

Geschrieben von Ingo Vögele Kategorie Unternehmensführung, Kundengewinnung, Marketing

25
September
2013

Das ABC der Kundengewinnung (Teil 24)

Kunden gewinnen und binden durch VKF-Maßnahmen / Promotions

Ingo Vögele über das ABC der Kundengewinnung

Verkaufsförderung (VKF), in der Marketing-Fachsprache auch "Sales Promotion" genannt, umfasst alle Aktivitäten und Kommunikationsmaßnahmen mit Aktionscharakter. Ziel ist jeweils die schnelle (kurzfristige) Erhöhung von Absatzzahlen bzw. von Umsätzen. Da solche Maßnahmen – sofern überzeugend und plakativ genug argumentiert – beim Verbraucher bisweilen geradezu magisch funktionieren, neigen Werbetreibende aber sehr gerne zu einem Übermaß an VKF-Aktionen. Dies kann, wenn im Unverstand eingesetzt, beim Verbraucher schnell zu einer Übersättigung führen und Unternehmen geradewegs in den Ruin treiben.

Geschrieben von Ingo Vögele Kategorie Unternehmensführung, Kundengewinnung, Marketing

12
September
2013

Achtung! Dreister Abzockversuch mit Presseveröffentlichungen

Dubioses Unternehmen mit Sitz in London verschickt gerade einen „Press Release Reminder“ in Rechnungsoptik

Demo_buch

Über die Machenschaften dubioser Unternehmen, die mit vermeintlich wichtigen Einträgen in Datenbanken Unternehmer abzocken, habe ich ja schon mehrfach geschrieben. Was uns aber jetzt per Post auf den Schreibtisch geflattert ist, toppt alles bisher Dagewesene.

Das Unternehmen Silence Media Network schickt uns vollkommen unaufgefordert einen „Press Release Reminder“ – was ist das denn, dachte ich, und schaute mir das Schreiben an.

Geschrieben von Martin Marotz Kategorie Unternehmensführung, Marketing

30
August
2013

So geht Kundenbindung heute: Wie Sie Ihre Kunden zu Freunden machen (Teil 5)

Kundenbeziehungspflege: Erst geben, dann nehmen

Jürgen Frey: Kundenbindung „Mein Freund, der Kunde": Jürgen Frey weiߟ, was die Kunden von heute wollen. Im Laufe der Serie haben Sie erfahren, weshalb es wichtig ist, die eigene Zielgruppe zu definieren, und wieso eine Investition in Service und Innovation den Weg ins Herz Ihrer Kunden ebnet. Im fünften und letzten Teil erfahren Sie nun, wie viel kleine Gesten und Geschenke ausmachen und warum sorgfältige Kundenpflege der Schlüssel zu langfristigem Erfolg ist.

Geschrieben von Jürgen Frey Kategorie Kundenbindung, Marketing

<<  4 5 6 7 8 [910 11 12 13  >>  
National CPR Association