Freitag, 19. Januar 2018

Design

22
Januar
2013

Optimierung von Produktfotos im Onlineshop

Demo_onlineshop Das klassische Ladengeschäft ist dem Onlineshop in Hinblick auf die Produktpräsentation deutlich überlegen. Im Laden selbst kann man die Ware im Verkaufsregal aus verschiedenen Perspektiven betrachten, anfassen und sogar an- oder ausprobieren. Das funktioniert online natürlich nicht! Dennoch gibt es gute Ansätze, um Ihr Produkt auch online optimal zu präsentieren.

Durch die eingeschränkte haptische Wahrnehmung in Onlineshops fällt es dem potenziellen Käufer schwer, ein Urteil über die Dimension, die Beschaffenheit und die Qualität eines Produktes zu fällen. Diese Eigenschaften werden zwar vermutlich in der Textebene der Produktseite beschrieben, dennoch sollten sie aber auch in Bildform kommuniziert werden. Laut der Studie von „dmc digital media center" ist eine visuelle Präsentation wesentlich ansprechender und überzeugender.

Geschrieben von Robert Seidel Kategorie Design, Marketing, Technik

07
Januar
2013

Über die Blickreihenfolge von Besuchern einer Website

Demo_blickreihenfolgeIn diesem Beitrag beschäftige ich mich mit dem Thema Blickverhalten im Internet bzw. mit der Blickreihenfolge von Besuchern einer Website. Hierüber gibt es inzwischen vielerlei Studien, die auf dem s. g. Eye Tracking basieren. Eines möchte ich schon vorwegnehmen: Die Blickreihenfolge von Menschen, die eine Website betrachten, geschieht nicht zufällig, sondern lässt sich recht zuverlässig vorhersagen.

Geschrieben von Martin Marotz Kategorie Design, Technik

27
November
2012

5 Tipps für den Aufbau von Produktseiten in Onlineshops

Demo_onlineshop Kauft man in einem Ladengeschäft ein, kann man ein Produkt vor Ort anfassen, von allen Seiten ansehen und sogar anprobieren oder ausprobieren. Wer online einkauft, hat diese Möglichkeiten leider nicht. Umso wichtiger ist es, dass die Produktdarstellungen von Onlineshops diesen Nachteil kompensieren.

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen 5 Erfolgsfaktoren nennen, die den Nutzer durch den Aufbau der Produktseiten eines Onlineshops bei seinem Einkauf unterstützen.

Geschrieben von Robert Seidel Kategorie Design, Marketing, Technik

09
Oktober
2012

Machen Sie Ihren Online-Shop mobil

Demo_onlineshop In meinem letzten Blogbeitrag „Machen Sie Ihre Internetseite mobil" habe ich Ihnen beschrieben, was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Internetseite für mobile Endgeräte, wie z.B. Smartphones oder Tablets, optimieren wollen. In ähnlicher Form lässt sich diese Optimierung nun auch auf Ihren Online-Shop übertragen. Was Sie hierbei beachten sollten, erläutere ich Ihnen in diesem Beitrag.

Online-Shops setzen auf „mobile Commerce"

Mit Hilfe von Smartphones ist das Internet inzwischen fast überall erreichbar und dies machen sich nun auch viele Online-Shops zunutze. Nach einer Studie von zanox entwickelt sich dieser Markt gerade mit 152 % Wachstum in 2012 explosionsartig.

Geschrieben von Robert Seidel Kategorie Design, Marketing, Technik

24
August
2012

Machen Sie Ihre Internetseite mobil

Demo_mobil Das mobile Internet erfährt derzeit ein enormes Wachstum. Sogenannte Tablets und Smartphones bilden vermehrt die Schnittstelle zum mobilen Internet. Dieser Trend setzt optimierte und benutzerfreundliche Internetseiten voraus. Was das genau für die Gestaltung, Strukturierung und den Inhalt Ihrer Internetseite bedeutet, möchte ich Ihnen in diesem Blogbeitrag erläutern.

Egal ob eine Internetseite komplett neu- oder nur für die mobile Version angepasst werden muss, bietet die Gestaltung viele Herausforderungen, aber ebenso spannende neue Möglichkeiten zur Nutzerinteraktion.

Geschrieben von Robert Seidel Kategorie Design, Marketing, Technik

<<  1 2 3 4 [56  >>  
National CPR Association