Freitag, 20. Oktober 2017

20
Mai
2014

Der Coachingauftrag und sechs Fallen

Oliver Bartels: Der Coachingauftrag und sechs Fallen „Gut gemeint ist das Gegenteil von gut." (Volksweisheit)

Für das Gelingen von Coaching-Gesprächen ist die Auftragsklärung unerlässlich. Sie ist von zentraler Bedeutung für den Coaching-Klienten und auch für den Coach. Erst wenn beiden klar ist, was im Weiteren passieren wird, sollte es losgehen. Das Autorenduo Oliver Bartels und Kerstin Wundsam haben für ihr Buch „Mein erstes Mal. Was Coaching alles verändern kann" sechs Fallen und Erfolgsfaktoren zusammengetragen, damit das Coaching auch wirklich den gewünschten Erfolg verzeichnet.

Geschrieben von Oliver Bartels Kategorie Unternehmensführung

14
Mai
2014

Hilfe, wir sind überlastet!

Dr. Sonja Radatz: Hilfe, wir sind überlastet!Überlastung allerorts: Hier verzweifelte Führungskräfte, die viel Zeit und Aufwand damit verbracht haben, schöne Aufgabenpakete zu schnüren, und diese nun geordnet verteilen wollen, aber niemanden finden, der „noch Kapazitäten hat". Dort verzweifelte Mitarbeiter, die komplett „voll" sind in ihrem Arbeitstag und nun immer mehr Druck verspüren, „noch mehr" zu tun. Die Auswirkungen: Die Stimmung sinkt, die Konflikte steigen, die Burnout-Gefahr nimmt zu.

Geschrieben von Dr. Sonja Radatz Kategorie Unternehmensführung

08
Mai
2014

Das ABC der Kundengewinnung (Teil 28)

Kunden gewinnen durch Webcasts und Webinare

Ingo Vögele über das ABC der Kundengewinnung

Der erste Schritt zur Kundengewinnung ist immer Bekanntheit und Verständnis. Also: kennt man ihr Unternehmen und versteht man Ihre Leistungen / Produkte in der Zielgruppe? Wenn dies nicht im ausreichenden Maße der Fall sein sollte dann bietet es sich natürlich an über interessante Veranstaltungen auf sich aufmerksam zu machen und seine Unternehmung nebst Leistungen oder Produkten vorzustellen. Wie dies im lokalen Umfeld funktionieren kann habe ich bereits im Rahmen dieser Artikelserie im Beitrag Nr. 23 (Veranstaltungen / Messen) beschrieben. Hier geht es nun um Formate, die ganz gezielt einen größeren Personenkreis und einen größeren Aktionsradius erreichen können – um Fachveranstaltungen, die online stattfinden können.

Geschrieben von Ingo Vögele Kategorie Unternehmensführung, Kundengewinnung, Marketing

25
April
2014

Mit Gespür sicher durch den Anzeigen-Dschungel

Mit Gespür sicher durch den Anzeigen-Dschungel Entgegen dem Motto „Weniger ist mehr" kommen mir oftmals völlig überladene Werbeanzeigen unter die Augen. Meist wird der sowieso schon üppige Informationsgehalt dann auch noch mit zig verschiedenen Schriftarten und -größen gespickt. Wer denkt, das Grauen sei damit komplett, der irrt sich! Um die Horrorvision jedes Grafikers und/oder Ästheten zum Leben zu erwecken, finden sich dann oftmals zusätzlich noch quietschbunte Farben in der Anzeige: wild miteinander gemischt – eben alles, was die Farbpalette hergibt, nach dem Prinzip „viel hilft viel", als Ausdruck des enormen kreativen Potenzials des Artisten.

Geschrieben von Robert Seidel Kategorie Design, Technik

15
April
2014

Checkliste: 30 Punkte für eine gute Mitarbeiterführung

Checkliste: 30 Punkte für eine gute MitarbeiterführungMitarbeiter erbringen – genauso wie Spitzensportler – Höchstleistungen nur in einem optimalen Umfeld. Oberste Aufgabe einer Führungskraft ist es also, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, für die Kunden ihr Bestes geben zu können – und dies auch zu wollen. Die folgende Checkliste kann dabei sehr hilfreich sein.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

<<  11 12 13 14 15 [1617 18 19 20  >>  
National CPR Association